Mavic 3 Pro - im Flug von unten

Eure Aufnahmen im Film von Yann Arthus-Bertrand

Publiziert von Nils Waldmann

am

Tags:

DJI

Tausende Drohnen erheben sich täglich in die Luft, um unseren Planeten aus der Vogelperspektive abzubilden. Ein neues Filmprojekt des französischen Fotografen Yann Arthus-Bertrand will genau mit diesen Aufnahmen die Einzigartigkeit der Erde zeigen.

Wer einen Film produziert, reist häufig mit eigenem Team durch die Welt, um entsprechende Filmaufnahmen für die einzelnen Szenen einzufangen. Nicht selten werden dazu professionelle Crews eingesetzt, die möglichst perfektes Material liefern.

Das neue Projekt des französischen Journalisten Yann Arthus-Bertrand geht in Kooperation mit dem Drohnenhersteller DJI andere Wege.

Auf der Suche nach Aufnahmen von Planeten Erde

Der Fotograf Yann Arthus-Bertrand hat durch seine Fotografien aus der Luft weltweite Bekanntheit erreicht und geht jetzt sein nächstes Projekt an.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zu seinen bekanntesten Filmen gehören die Dokumentationen Home, Terra und Planet Ocean. Arthus-Bertrand hat dabei einen Großteil seiner Karriere aus Flugzeugen und Helikoptern fotografiert und gefilmt.

Mit dem Aufkommen der modernen Drohnentechnologie hat der mittlerweile 77-jährige Franzose eine neue Möglichkeit für seine Arbeit entdeckt und möchte alle Drohnenpiloten zur Mitarbeit aufrufen.

Yann Arthus-Bertrand ruft zur Bewerbung auf

Im Grunde will Arthus-Bertrand die besten Aufnahmen aus allen Einsendungen auswählen und diese in seinem kommenden Film über den Planeten und seine Besonderheiten verwenden.

Anstelle selbst mit dem Flugzeug durch die Welt zu ziehen, setzt der Umweltschützer auf die Zusammenarbeit mit film- und fotobegeisterten Drohnenpiloten rund um die Welt.

Wer besonders spektakuläre Aufnahmen aus der Natur oder aus Städten in seinem Festplattenschatz schlummern hat, bekommt hier die Gelegenheit mitzumachen.

Unter alle Einsendungen wird eine Vorauswahl getroffen. Alle Aufnahmen, die es tatsächlich in den finalen Film schaffen, werden natürlich entsprechend vergütet, wie Arthus-Bertrand in seinem Videoaufruf erklärt.

Wer mitmachen will, muss knapp 15 Minuten Videomaterial und eine Beschreibung über ein Bewerbungsformular einreichen.

Quelle: Hope Production

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI RC Plus mit DJI Pilot 2 App liegt auf Holz

Updates für DJI Air 3, DJI RC 2, M30, M300 & M350 RTK

Der Kamera- und Drohnenhersteller DJI hat wieder eine ganze Reihe an Aktualisierungen für verschiedene seiner Drohnenprodukte ausgerollt. Dieses Mal gibt es neue Softwarestände für die DJI Air 3 (v01.00.0700), die ... jetzt lesen!

DJI Zenmuse L1 mit M300 RTK Drohne

DJI ändert Vertriebsstrategie für Enterprise-Drohnen

Der Drohnenhersteller DJI hat seine Vertriebsstrategie für seine professionellen Drohne aus dem Enterprise-Segment ohne große Ankündigung verändert. Ab sofort können auch diese Produkte direkt von Kunden im Online Store erworben ... jetzt lesen!

DJI Mavic 2 Pro Drohne

DJI präsentiert Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom Drohnen

Der Drohnenhersteller DJI hat anlässlich seines heutigen „See the Bigger Picture Events“ zwei neue Produkte vorgestellt. Dabei handelt es sich um die lange erwartete und aufgrund zahlreicher Informationsleaks bereits im ... jetzt lesen!

DJI Agras T40 Drohne

DJI Agras T40 in FCC-Datenbank & Bild der DJI RC Plus

DJI macht sich derzeit ganz offensichtlich bereit, die neue Agras T40 Drohne für den Einsatz in der Landwirtschaft international verfügbar zu machen. Jetzt ist das neue Modell ebenfalls in der ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar