Autel EVO Nano v1.3.26 & EVO Lite v1.3.27 Updates verfügbar

Der Drohnenhersteller Autel Robotics hat für gleich zwei seiner aktuellen Consumer-Drohnen neuen Firmware Updates (v1.3.26 /v1.3.27) veröffentlicht. Im gleichen Zuge wurde auch die neue Autel Sky App aktualisiert, damit ihr die neuen Funktionen nutzen könnt.

Wer eine Autel EVO Nano / Nano+ oder eine EVO Lite / Lite+ sein Eigen nennt, kann sich erneut über einige Funktions-Updates freuen. Beide Modelle sind bereits seit letztem Herbst offiziell vorgestellt, sind in Europa aber erst in den vergangenen Wochen richtig verfügbar geworden.

Unter anderem kommt ein neuer Modus names SHOOT hinzu, der für noch bessere Aufnahmen sorgen soll.

Autel EVO Nano Firmware V1.3.26 & EVO Lite Drohnen V1.3.27 stehen bereit

Die neueste Aktualisierung für die EVO Nano Serie trägt ab sofort die Versionsnummer V1.3.26 und löst damit die V1.2.14 aus dem März ab. Bei der EVO Lite Serie wird die Versionsnummer auf V1.3.27 angehoben und damit die V1.2.16 ersetzt.

Autel Evo Nano+ Drohne vor LaveflussBildquelle: Autel Robotics | ©

Als neue Funktion kommt für beide Drohnen der so genannte SHOOT-Modus dazu. Diese Modus wurde in die anderen Aufnahmemodi PHOTO, VIDEO und PRO integriert und soll unter anderem eine erweiterte elektronische Bildstabilisierung bieten.

Bei der Nano Serie wurde Folgendes verbessert:

  • Farbfehler bei DNG-Dateien im Nano+ behoben
  • Fehler bei der automatischen Belichtungssperre der Kamera behoben

Bei der Lite Serie wurden diese Fehler beseitigt:

  • Die Erkennung des Camera Vision Systems wurde verbessert
  • Ein Fehler beim Download von MP4-Dateien in Adobe Premiere wurde beseitigt

Außerdem wurden für beide Serien folgende Punkte verbessert:

  • Fehler bei der Verwendung des HYPERLAPSE-Modus behoben
  • Kleinere Fehlerbehebungen für die Kamera (nicht genauer spezifiziert)
  • Fehler bei der Anzeige der Fotonummer in der App behoben

Bei der EVO Lite Serie gibt es außerdem zwei weitere Optimierungen: Dynamic Tracking für Personen ist nun verfügbar und die Stabilität der Drohne soll beim Landen verbessert worden sein.

Die EVO Nano will Autel mit dem V1.3.26 Update vor allem bei hohen Windgeschwindigkeiten bessert steuerbar gemacht haben.

Autel Sky App v1.3.14 (iOS) / v.1.3.25 (Android) ist Voraussetzung

Damit ihr eure EVO Nano oder EVO Lite Drohne aktualisieren könnt, muss zunächst die Autel Sky App auf die neuste Version gebracht werden. Das läuft wie immer über den Apple App Store oder Google Play.

Neben den oben genannten Funktionen, die durch die neue App erst unterstützt werden, gibt es noch kleinere Neuerungen am Nutzerinterface der App selbst: Für die EVO gibt es nun eine verlustfreie Bilddrehung ins Hochformat. Außerdem wurde die Bildschirmausrichtung zwischen Hoch- und Querformat in der App wurde optimiert.

Autel EVO Nano+ kaufen!*

Quelle: Autel

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Bildquellen

  • Autel Evo Nano+ Drohne vor Lavefluss: Autel Robotics | ©
  • Autel EVO Lite Drohne im Flug am Meer: Autel Robotics | ©

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Avatar-Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.