ZANO – Intelligenter Mini-Quad mit Kamera(In nur 1 Minute gelesen)

Mit einer bereits komplett finanzierten Kickkstarter Crowd-Funding Kampagne arbeitet das Team der Torquing Group Ltd mit Hochdruck an der Entwicklung und Fertigstellung ihres intelligenten und autonom arbeitenden Miniatur-Quadrocopters Zano. Der kleine Quad hat eine Vielzahl von Sensoren an Bord, die es ihm ermöglichen sollen, völlig autonom und nur durch ein Smartphone gesteuert zu operieren. Die integrierte Kamera macht Zano damit zur ultimativen „Selfie-Maschine“.Zano wird in England entwickelt und soll nach aktueller Planung im Juli 2015 ausgeliefert werden. An Bord sind neben dem obligatorischen Kreiselsensoren, ebenfalls ein Höhensensor, ein IR-Sensor* sowie ein Sonar. Letztere beiden werden beim autonomen Flug zum Ausweichen vor Gegenständen benötigt. Die Kamera löst mit 5 MP auf und soll zu nächst in der Lage sein, Videos in 720p bei 30 fps aufzunehmen. Das Bildmaterial wird dabei durch einen digitalen Bildstabilisator verbessert, um unruhige Flugmanöver auszugleichen.

Zano Quad in WeißBildquelle: ZANO

Anzeige (i)

Das Besondere an dem nur 6,5 x 6,5 cm großen Mini-Quad* ist, dass er ganz einfach per Smartphone* App (Android und iOS) gesteuert werden kann. Dazu setzt man auf beim Zano auf eine W-LAN Verbindung. Auf dem mobilen Gerät ist dann der Live-Feed der Kamera sichtbar und der Quad lässt sich so an beliebige Orte navigieren. Die Höhe kann ebenfalls einfach reguliert werden. Dabei unterstütz Zano automatische Flugoperationen, wie „Back to Base“ oder „Position Hold“. Auch die Steuerung über Bewegungsgesten über das Smartphone soll möglich sein. Zano kann aktuell bereits in schwarz oder weiß zu einem Preis von  169,95 Pfund vorbestellt werden. Auch einige Zubehörteile werden im Shop bereits gelistet.

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Anzeige (i)

Bildquellen

  • Zano Quad in Weiß: ZANO
  • Zano Quad Teaser: ZANO
Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.